Tourempfehlung #2 – Große Odenwaldrunde

2018-07-05 15_35_56-Motorrad Routenplaner _ calimoto 🏍️

Heute mal eine etwas größere Runde. 180km und ca. 3,5h reine Fahrzeit. Start/Endpunkt ist wieder das schöne Eberbach.

Hier die Tour als Link im online Routenplaner von Calimoto:

https://m.calimoto.eu/r/5pqD1LO9Pg

Wenn ihr den Link öffent habt ihr auch die Möglichkeit, euch die Route als GPX exportieren zu lassen (rechte Seite, über „Tour Teilen„)

Die Route führt nicht über Strecken die am Wochenende gesperrt sind und ist somit z. B. schön an einem Sonntag zu fahren. Örtlichkeiten für Pausen oder zum Café trinken etc. gibt es an der Strecke reichlich. Einfach die Augen etwas offen halten, dann findet sich da was.

Die Route selbst ist etwas anspruchsvoller, aber nichts was nicht auch Anfänger schaffen würden. Einige Serpentinen sind auf der Strecke, schmale Straßen und der Straßenbelag ist nicht immer das Beste vom Besten. Dafür ist die Landschaft sagenhaft schön und durch die vielen Waldabschnitte ist das auch bei 30°C noch sehr angenehm zu fahren.

Los geht es in Eberbach und man überquert direkt den Neckar in Richtung Neckar-wimmersbach. Auf dem Weg nach Schwanheim haben wir ein paar schöne Serpentinen. Die Rechtskurven sind etwas Eng, deshalb auf der eigenen Spur schön weit außen anfahren, um nicht auf die Gegenfahrbahn zu kommen. Von Schwanheim aus geht es über Allemühl und Moosbrunn Richtung Hirschhorn am Neckar. Die Strecke zwischen Moosbrunn und Hirschhorn ist einfach herrlich! Man hat einen wunderbaren Blick über das Neckartal und den dahinter wieder ansteigenden Odenwald.

 

Wenn man durch Hirschhorn durch ist, geht es über Langenthal nach Heddesbach. Danach halten wir uns links und schwenken wieder Richtung Neckar ein. Die Strecke lädt zum entspannten Cruisen ein, man kommt in einen schönen flow und kann entspannt durch die Kurven gleiten.

Wenn wir in Neckarsteinach angekommen sind geht es am Neckar entlang, über Neckargmünd nach Ziegelhausen. Von Ziegelhausen aus geht es wieder hoch in den Odenwald. Ziegelhausen zieht sich recht lang den Berg rauf, es ist aber auszuhalten. Die Strecke danach entschädigt :-). Ab Peterstal fängt der Spaß an. Wunderbarer Asphalt, schöne, knackige Kurven die auch ohne das überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit jede Menge Spaß machen!

Weiter gehts in Richtung Stammberg, man biegt vorher Richtung Ursenbach / Rippweiher ab. Auch hier viele schöne, enge Kurven und recht wenig verkehr. In Groxheim geht es dann rechts ab, nach Ober-Absteinach. Über wunderbar geschwungene Kurven und erstklassigen Straßenbelag geht es weiter nach Mackenheim, Kreidach, Waldmichelbach, Affolterbach, Hüttenthal, am Marbach-Stausee vorbei (beliebter Bikertreff) und dann Richtung Michelstadt. Auf dem Weg nach Michelstadt, rechts an der B45 gelegen, gibt es nochmal einen Bikertreff mit Imbiss. Ist zu empfehlen, sind immer Leute da mit denen man ein gepflegtes Zweiradschwätzchen halten kann.

In Michelstadt biegt man rechts ab auf die B47 bis zur Abzweigung Würzberg. Auf der Strecke gibt es ein paar schön gezogene Kurven die zum Rastenschleifen einladen. Aber nicht übetreiben, die Strecke ist nicht nur bei Motorradfahrern beliebt, sonder auch bei der Polizei ;-). An der Abzweigung nach Würzberg angekommen folgt man dieser bis nach Kirchzell. Ein teil der Strecke ist ganz neu gemacht und man kann sich schön durch den Wald schlängeln. In Kirchzell angekommen biegt man rechts ab und wendet sich wieder Richtung Eberbach. Auf der Strecke nach Eberbach kann man die Tour schön ausklingen lassen wenn man durch das Tal im Odenwald fährt. Die Strecke war früher mal Motorrad-Hochburg, wurde allerdings in den letzten Jahren entsprechend reglementiert. Von Tempo 70 nur für Motorräder (Lärmschutz) bis generell Tempo 50, auch Außenorts, ist alles dabei. Das tut ja aber der schönen Aussicht keinen Abbruch!

Viel Spaß beim „nachfahren“ und lasst die lackierte Seite immer schön oben!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s